Konferenzprogramm 2021

17. und 18. März 2021

  • bis zu 5 parallel laufende Tracks zu den Themen SEO, SEA, Content, Analytics & Data, UX, Disruption u.v.m.
  • Jede Session liefert praktische Inhalte und wird mit neuen Ideen inspirieren
  • Interaktion mit Referenten, Sponsoren und anderen Teilnehmern
  • Live Stream und Recordings im Nachgang zur Konferenz
Achtung! Du betrachtes gerade Informationen der Search Marketing Expo – SMX München 2021! Zur Aktuellen Seite zurückkehren.

Die ersten Sessions der SMX München 2021 sind bereits bestätigt.

Die Zeiten sowie die genaue Reihenfolge der Sessions wird noch bekannt gegeben.
Keynote:
Stop Relying on the Facebook/Google Duopoly For All Your Marketing

Rand Fishkin

Founder

SparkToro

Google and Facebook account for much of consumer time online… But they are not the only gatekeepers of attention and influence, nor can marketers who spend 90%+ of their budgets and energy on these two sources alone expect to build resiliency, diversity of traffic, or competitive advantage. High costs of traffic, high competition, and low ROI are the hallmarks of efforts poured into these behemoths. By expanding your marketing to sources like content, broader social, email, in-product marketing, webinars, podcasts, influencers, brand, PR, co-sponsorships, and more, you can dramatically improve not only your opportunities off Facebook and Google, but (ironically enough), on them, too.


Keynote:
We’ve Got Data, But We’re Not Data Driven

Wil Reynolds

Founder & Director of Digital Strategy

SEER Interactive

Marketing professionals are the first to be blamed for poor numbers, first to be fired, and the least paid of the c-suite. Sounds unfair?
But we also tend to hold on to our „experience“ vs trying „experiments“. In a COVID-19 world, so much is changing around us that what worked last year might not work at all this year. Whole industries are dead, and whole new industries are popping up. Experiments with fast feedback loops that you can execute quickly & show value quickly is how you win in this world.


Keynote:
Revolution & Creativity for SEM Masterpieces – How to Transform From Nerd to Artist

Robert Seeger

Co-Founder und President

FMX World

Revolution & Creativity for SEM Masterpieces – How to Transform From Nerd to Artist
To achieve fame, honour and the best search result you have to think and act like an epochal artist: leave the beaten track, break with traditions and conventions and above all be original and creative. Today, repainting, copying, optimizing and automating are no longer enough to reach the top. Learn to work like rebels and artists: To hell with concerns, give me the crazy ideas. An inspiration and provocation for wild creativity in SEO and PPC.


Successfully Managing Ads inside of Google’s Black Box

Brad Geddes

Co-Founder

Adalysis

Google Ads continues to funnel advertisers into Google controlled automation. At the same time, Google continues to remove advertiser options and an advertiser’s access to data. This has increasingly given Google more auction control over bids, bidding, and ad serving. This combination of factors makes Google Ads feel like a black box. In this session, we’ll look at how Google Ads management is changing as well as strategies to successfully navigate within Google’s Black Box.


The Blind Side of Crawling: Welche SEO-Probleme Crawler nicht finden

Markus Hövener

Geschäftsführender Gesellschafter

Bloofusion

Zu einem SEO Audit einer Website gehört immer auch ein Crawl. Nicht selten liefern diese mehr als 50 unterschiedliche Empfehlungen. Das ist wertvoller Input – liefert aber leider kein vollständiges Bild. Welche Probleme und Potenziale kann eine Website haben, die ein Crawl nicht aufdecken kann? Mit welchen Tools und Strategien muss man an diese „blinden Flecken“ herangehen?


Better together! Vermarktung, SEO und UX

Astrid Kramer

SEO & Digital Strategy Consultant

Astrid Kramer Consulting

Publisher wissen: ohne Werbeeinnahmen kein Überleben. Aber was tun, wenn die Zugriffszahlen über SEO zurück gehen, weil die Performance-Kennzahlen schlechter werden? Wenn man als Quelle seltener verlinkt wird, weil die Seite unangenehm springt? Oder wenn, im Worst Case, direkt die Nutzer wegbleiben, weil die Werbung auf der Seite Überhand nimmt? Das Verhältnis zwischen SEO und Vertrieb ist belastet. Spannungen, Mißtrauen und mangelnde Kooperation sind an der Tagesordnung. UX wird gerne ganz vergessen. In dieser Session zeigt euch Astrid welche Themen ihr zusammen angehen müsst und wie. Wir sprechen über Latenzoptimierung, die Core Web Vitals, betterads.org, User Testing, Relevanzbewertung von Ads, die perfekte Bannergestaltung und vieles mehr.


Core Web Vitals in Practice

Martin Splitt

Developer Advocate, Webmaster Trends Analyst Team

Google

The Core Web Vitals metrics that were introduced to quantify website performance in 2020 are going to be part of the new Page Experience ranking signal, so it makes sense to take a look at how these metrics work in practice, how you can measure and improve your website using them. In this session, we’ll take a look at case studies based on real websites and how they could be improved in terms of the Core Web Vitals – making them faster for users, too.


Server-side GTM: Die Wunderwaffe gegen Tracking-Preventions, Privacy-Plugins und Co.?

Christian Ebernickel

Digital Analytics Consultant

Christian Ebernickel Online Marketing

Google Tag Manager unterstützt endlich auch serverseitiges Tracking! Ist damit der Traum aller Datenjunkies und Tracking-Aficionados wahr geworden? Können wir unter dem Radar der browserseitigen Tracking-Preventions (ITP, ETP & Co.) hindurchtauchen und Nutzer besser wiedererkennen? Vielleicht sogar Privacy-Plugins aushebeln und unbemerkt vom Nutzer alles Mögliche tracken? Tatsächlich liefert das serverseitige Tracking des Google Tag Managers eine Reihe von Antworten auf drängende Trackingprobleme. In dieser Session werde ich euch zeigen, worin die Vor- und Nachteile des server-side GTM liegen, was die entscheidenden Unterschiede zum clientseitigem Tracking im Browser sind und was ihr tun müsst, um das serverseitige Tracking mit dem GTM aufzusetzen.


B2B-Kunden sind auch nur Menschen – Audiences im B2B Marketing

Sonja Winter

Department Managerin SEA

GastroHero

Googles Zielgruppen für Search und Shopping bieten mittlerweile eine Vielzahl an Möglichkeiten, Nutzersegmente passgenau auszuwählen: von frisch gebackenen Eltern bis hin zum Fan schneller Sportwagen. Für B2B-Unternehmen ist es jedoch oft nicht möglich, eine passende Zielgruppe zu finden. Wie kann man Googles Zielgruppen trotzdem sinnvoll in Search und Shopping einsetzen? Und wie helfen Audience Insights dabei, sich seiner Zielgruppe zu nähern? Sonja zeigt euch, wie ihr um die Ecke gedacht Zielgruppen findet, auf die man Kampagnen ausrichten kann und wie sich eure gesammelten Zielgruppendaten aus SEA für andere Marketing-Kanäle nutzen lassen.


Google Ads läuft. Bin ich jetzt fertig? SEA jenseits des Standards!

Martin Röttgerding

Geschäftsführer und Head of SEA

Bloofusion

Irgendwann stehen die Kampagnen, das Tagesgeschäft läuft rund und alle Routinen funktionieren mehr oder minder reibungslos. Wenn ihr glaubt, jetzt könnt ihr euch entspannt zurücklehnen, liegt ihr allerdings falsch. Denn jetzt beginnt der eigentliche Prozess, der euch von euren Mitbewerbern unterscheiden wird. Wo kann man noch angreifen? Was sind die Optimierungspotentiale? Martin zeigt euch Neuerungen, die man leicht verpassen konnte, spezielle Tricks und Strategien, Features, die nicht zum Standard gehören, Werbeformate, die einen Blick wert sind, High-end Aspekte und mehr. Diese Session ist ein Feuerwerk an Ideen und Inspiration.


Leveraging the Quality Rater Guidelines for a Content Audit

Which content does Google consider „High Quality Content“? It’s extremely difficult to answer this question as there are many aspects to it. Understanding the Google Quality Rater Guidelines and being on top of all the updates is challenging, but a very important step to maintaining high quality content. Everything in Google’s Search Quality Rater Guidelines (QRG) is either already being algorithmically determined by Google or is something that Google wants to deal with in their algorithms. Marie and her team have spent a huge amount of time analyzing the QRG and all the changes over the years. In this session, she will discuss how to leverage the guidelines to audit and adjust your existing content.


LinkedIn – alles Facebook oder was?

Thomas Hutter

Inhaber / Geschäftsführer

Hutter Consult GmbH

Searchmarketer aufgepasst – es ist allerhöchste Zeit über den Tellerrand zu schauen. Dass ihr die soziale Netzwerke im Portfolio haben müsst, wisst ihr natürlich. Aber welche Netzwerke passen jetzt am besten und welche sind am effektivsten? Was sind die wichtigsten Unterschiede? Wir legen heute den Fokus auf LinkedIn und Facebook und konnten einen der führenden Social Media Experten in DACH für die SMX gewinnen: Thomas Hutter! Er stellt euch in seiner Session die Werbemöglichkeiten von LinkedIn und Facebook 1:1 gegenüber und zeigt Parallelen und Unterschiede des Business Netzwerkes und des blauen Riesen im Bereich Zielgruppenauswahl, Formate, Bidding und Werbeanzeigenmanagement detailliert auf.


Server-side GTM: Die Wunderwaffe gegen Tracking-Preventions, Privacy-Plugins und Co.?

Christian Ebernickel

Digital Analytics Consultant

Christian Ebernickel Online Marketing

Google Tag Manager endlich auch serverseitiges Tracking! Ist damit der Traum aller Datenjunkies und Tracking-Aficionados wahr geworden? Können wir unter dem Radar der browserseitigen Tracking-Preventions (ITP, ETP & Co.) hindurchtauchen und Nutzer besser wiedererkennen? Vielleicht sogar Privacy-Plugins aushebeln und unbemerkt vom Nutzer alles Mögliche tracken?
Tatsächlich liefert das serverseitige Tracking des Google Tag Managers eine Reihe von Antworten auf drängende Trackingprobleme. In dieser Session werde ich euch zeigen, worin die Vor- und Nachteile des server-side GTM liegen, was die entscheidenden Unterschiede zum clientseitigem Tracking im Browser sind und was ihr tun müsst, um das serverseitige Tracking mit dem GTM aufzusetzen.

schließen Ausgewählter Tag:
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Erfahren Sie mehr darüber