14.- 15. März 2017

ICM - Internationales Congress Center München

Referenten CloseUp – Lernen Sie Dr. Peter Figge, CEO und Co-Owner der Jung von Matt AG kennen

Referenten CloseUp - Lernen Sie Dr. Peter Figge, CEO und Co-Owner der Jung von Matt AG kennen

Hallo Herr Figge, Sie sind CEO und Co-Owner von Jung von Matt. Können Sie uns kurz Ihre Aufgaben im Unternehmen beschreiben?

Eine meiner wichtigsten Aufgaben ist es, guten Ideen zum Durchbruch zu verhelfen. Intern wie extern. Außerdem kommt ein CEO immer ins Spiel, wenn eine besondere Situation eintritt: Besonders strategisch, besonders komplex, besonders dringend, besonders schwierig, besonders verfahren… Standard ist die Ausnahme.

Sie sind Keynote Sprecher der SMX 2015. Der Titel Ihres Vortrags ist Markenführung 2020. Warum ist dieses Thema so wichtig und relevant? Was können die Konferenzteilnehmer von Ihrem Vortrag erwarten – und was erwarten Sie von den Teilnehmern?

Das Thema ist so wichtig, weil die Explosion digitaler Möglichkeiten mehr denn je Orientierung durch starke Marken erfordert. Erwarten dürfen die Teilnehmer Learnings aus 15 Jahren digitaler Transformation. Und ich freue mich immer über gute Fragen, aus deren Diskussion ich etwas lernen kann.

Welchen anderen beruflichen Weg hätten Sie eingeschlagen, wenn Sie nicht der CEO von Jung von Matt wären?

Ich wäre möglicherweise heute Tierarzt für Großtiere.

Welches Buch haben Sie zuletzt gelesen?

„The hard thing about hard things“ von Ben Horowitz

Wie sieht Ihrer Meinung nach der Job eines CMO in 5 Jahren aus?

Mit viel stärkerer Stellung in den Unternehmen und deutlich technologischer. Können Sie etwas über sich verraten, das selbst Ihre Freunde überraschen würde? Ich möchte in diesem Leben noch Rätoromanisch lernen. Am liebsten Putèr.

Auf welches mobile Gerät können Sie nicht verzichten?

Mein Mobiltelefon

Welche App benutzen Sie am häufigsten?

Weather Pro. Wegen der Schneehöhen in den Alpen.

Was schauen Sie sich am Morgen als erstes auf Ihrem Mobiltelefon an?

Meine Mails.

Wie sieht ein normaler Arbeitstag, wenn es diesen gibt, bei Ihnen aus? Den gibt es nicht.

Siehe oben.

Welche Herausforderungen rauben Ihnen den Schlaf?

Ich schlafe, Gott sei Dank, gerne, gut und viel.

Auf welche Entwicklungen im Rahmen Ihrer Arbeit sind Sie besonders stolz, wenn Sie auf die letzten 12 Monate zurückblicken?

Auf das Binden starker Partner und Kollegen an Jung von Matt und das Rekrutieren weiterer starker Talente für die Agenturgruppe.

Wie viele Kilometer sind Sie in den letzten 12 Monaten gereist?

Überschlagsmäßig mehr als 120.000 Kilometer.

Wie sieht Ihr Arbeitsplatz genau jetzt aus?

Ich schaue gerade auf Jean-Remy von Matt.

Haben Sie eine Lieblingswerbekampagne von JVM?

Alle Herausragenden, die noch kommen.

schließen Ausgewählter Tag:
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Erfahren Sie mehr darüber